Pizzatoast

Heute erwarten wir endlich wieder Besuch von Freund*innen! Lang ist es her und für diesen Anlass werde ich Pizzatoast zubereiten.
Die Masse kann gut vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Eine Dreiviertelstunde wird mit dem Auftragen der Masse auf die Toastscheiben begonnen und anschließend wird es mit Käse überdeckt und kommt für eine halbe Stunde ins Backrohr.
Das Topping soll schön üppig werden! Hier kann man individuell seinen Geschmack nachgehen und die Füllung frei wählen. Wichtig ist es, dass die Zutaten fein geschnitten werden – je feiner desto besser!
Pro Person kann man mit 3 Pizzatoasts rechnen.

Wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten!

Zutaten

16 Toastscheiben
8 Champignons
1 Dose Mais
1 Zucchini
1 Paprika
8 Scheiben Schinken
8 Scheiben Käse
3 Essiggurken
1/2 Zwiebel
2 Becher Sauerrahm
1 Ei
Salz, Pfeffer, Chili, Oregano
optional: Schnittlauch (zum Bestreuen nach dem Backen)

Zutaten für 16 Toastscheiben / 5 Personen

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt werden die Zutaten gewaschen und fein geschnitten.
  2. Danach wird der Sauerrahm mit den Gewürzen vermengt und abgeschmeckt. Anschließend das Ei hinzufügen.
  3. Als nächsten Schritt wird alles zusammengemengt und auf die Toastscheiben mit einem Löffel verteilt. Dies kommt auf einem Backblech mit Backpapier.
  4. Nun werden die belegten Toasts mit Käse überdeckt und dies kommt für 30 Minuten bei 200°C. ins Backrohr.

Leave a Reply