Zucchinicremesuppe

Zucchinihochsaison. Im Garten sind täglich riesige Zucchini zu ernten und daher gibt es bei uns auch regelmäßig eine Zucchinicremesuppe. Nach dieser Hochsaison sehnt man sich dann doch nach Abwechslung und wie es die Natur für uns bestimmt hat, folgt zeitgerecht nach der Zucchini der Kürbis. Perfekt!

Zutaten

1 EL Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauch
500 g Zucchini
2 Erdäpfel
1 l klare Gemüsesuppe
Salz, Pfeffer

für 5 Portionen

Zubereitung

1.  Zuerst wird die Zwiebel kleinwürfelig geschnitten und der Knoblauch gehackt.

2.  Danach die Zucchini und Erdäpfel gewaschen, geschält und würfelig geschnitten (ca. 1×1 cm).

3. Als nächsten Schritt in einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, Zucchini und Erdäpfel dazugeben und leicht anrösten.

4.  Danach mit Gemüsesuppe aufgießen und die Gewürze hinzufügen. So lange köcheln lassen bis die Zucchini schön weich sind (ca. 15 Minuten).
Nun noch pürieren und eventuell abschmecken.

Schreibe einen Kommentar