Bagels

Gebäck selber machen ist wirklich sehr einfach! Man benötigt keine fertigen Brotteigmischungen oder Brotbacköfen. Je nach Vorlieben kann man den Teig unterschiedlich zubereiten (mit Fenchel, Kümmel, Anis, Nüsse) und ihn anschließend mit Sesam, Samen, Mohn, Salzkörner oder Käse bestreuen. Ich habe heute Bagels zubereitet und die Zutatenmengen für 12 Gebäckstücke kalkuliert.
Man kann die Hälfte der Bagels auch nach dem Backen und Auskühlen lassen einfrieren. Einfach bei Bedarf für 10 Minuten erneut im Rohr aufbacken und sie schmecken wie frisch zubereitet!
Viel Spaß beim Backen 🙂

Zutaten

Für den Germteig
2 Pkg. Trockengerm
800 g Vollkornmehl
1 EL Zucker
200 ml Milch
200 ml Wasser
2 TL Salz
50 g Butter
1 Eidotter

Für das Wasserbad
2 l Wasser
2 EL Honig

Zum Bestreichen und Bestreuen
1 Eiklar
Sonnenblumenkerne
Sesam
Kürbiskerne

für 12 Bagels

Zubereitung

1.  Zuerst widmen wir uns dem Germteig. Hier wird die Butter in einer Kasserolle zum Schmelzen gebracht, anschließend die Temperatur zurückdrehen und die Milch mit Wasser hinzugießen. Hier ist es wichtig, dass diese Flüssigkeit nicht zu heiß wird – lauwarme Temperatur ist perfekt.

2.  Anschließend Mehl, Germ, Salz, Zucker und Eidotter in einer Rührschüssel mit Knethaken kurz rühren und die lauwarme Flüssigkeit langsam während des Knetens hinzuleeren.

3.  Nun den Teig 5 Minuten durchkneten und in einem warmen Raum eine Stunde zugedeckt aufgehen lassen.

4.  Anschließend den Teig in 12 Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Nun lässt man diese Kugeln erneut für eine halbe Stunde, mit einem Geschirrtuch zugedeckt, aufgehen.

5.  Nach dieser halben Stunde mit einem Kochlöffelende in die Kugeln ein Loch stechen und dieses Loch mit den Fingern vergrößern, indem man sie auf die Zeigefinger legt und anschließend die zwei Zeigefinger umkreist. (siehe Foto)

6.  Als nächsten Schritt das Wasserbad vorbereiten, indem in einem Topf 2 Liter Wasser und 2 EL Honig zum Kochen gebracht werden.

7.  Hier kommen immer 2-3 Bagels für 30 Sekunden hinein, danach werden sie gewendet und bleiben erneut 30 Sekunden in dem Wasserbad.

8.  Nun bestreicht man sie auf einer Seite mit Eiklar und bestreut sie mit Sesam/Mohn/Samen oder schmeißt sie in die jeweilige Schüssel mit dem Belag (siehe Foto).

9.  Zu guter Letzt noch die Bagels bei 180° Ober- und Unterhitze im Rohr für 25 Minuten durchbacken. (wenn die Kruste schön braun wird, sind die Bagels bereit, rausgeholt zu werden)

Ich hoffe euch schmeckt‘s genauso wie mir 🙂

Leave a Reply